Wir trauern um Birgit Ruberg

Wir haben eine liebe, hilfsbereite Kollegin verloren, die lange für unsere Genossenschaft tätig war und sie mitgeprägt hat: Zu unserer großen Trauer ist Birgit Ruberg am 20. Februar 2020 verstorben.

Birgit Ruberg war eine waschechte Genossin: Sie wurde in Mülheim-Heißen geboren und wuchs dort im Bestand der MWB auf, schon lange bevor sie in den 1980 Jahren als Auszubildende beruflich den Weg zu uns fand.

Mehr als 35 Jahre lang hat sie für die Mülheimer Wohnungsbaugenossenschaft gearbeitet. Kundenkontakt und Austausch mit unseren Mietern und Mitgliedern war ihr wichtig, und so hat sie ihre Talente stets gerne in Vermietung und Mieterservice eingesetzt. In unserem Haus war sie sehr beliebt, und viele junge Kolleginnen und Kollegen wie auch viele Auszubildende hat sie mit ihrer herzlichen und ehrlichen Art über die Jahre hinweg geprägt.

Auch und insbesondere für unsere Mieter in Düsseldorf hatte sie immer ein offenes Ohr, war gerne dort und hat sich stets um die Nöte und Sorgen „unserer Düsseldorfer“ gekümmert. Wir bedanken uns daher auch ganz besonders herzlich für alle Beileidsbekundungen, die wir aus der Stadt am Rhein erhalten haben.

Wir werden Birgit sehr vermissen und sprechen ihren Angehörigen unser tiefempfundenes Beileid aus.